Dank einer großzügigen Förderung der „Aktion Mensch" - Kreative Ideen für gemütliche Gewölbe-Nische nun gesucht ...


Ob zum gemeinsam im Internet surfen, mit Freunden spielen und zusammen neue Welten erschaffen, Musik hören, Videos anschauen oder auch Hausaufgaben machen, Referate vorbereiten und Bewerbungen schreiben. PCs sind heute auch wichtige Bestandteile des Inventars eines Jugendzentrums.  Da das bisher genutzte Gerät im Rotter JUZ nun doch etwas in die Jahre gekommen war und immer öfter streikte, wurden zwei neue PCs und ein Laptop angeschafft.  Möglich gemacht wurde dies durch eine großzügige Förderung der „Aktion Mensch“ …


Mit dem Förderprogramm „Internet für alle“ soll die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am digitalen Fortschritt ermöglicht werden. Die kompletten Kosten für die Geräte wurden von der „Aktion Mensch“ getragen.  Die Freude ist groß.

Wer Hilfe bei den Hausaufgaben oder beim Bewerbungen schreiben braucht, wird dabei gerne vom Jugendtreff-Team in Rott unterstützt.  

Durch die momentan üblichen Verzögerungen in der Lieferung von Computerbauteilen mussten die BesucherInnen viel Geduld zeigen. Jetzt aber war es nun endlich so weit. Die lang ersehnten, neuen Computer wurden geliefert und werden nun gemeinschaftlich mit Jugendlichen eingerichtet. 

Unser Foto: Die gemütliche Gewölbe-Nische im Rotter JUZ, in der die Computer nun untergebracht sind, wartet nun noch auf seine neue Gestaltung. Die neue Technik ist da, doch wie soll die Nische in Zukunft aussehen? Das Team ist offen für die Ideen der Jugendlichen und unterstützt bei der Umsetzung.  

tga