Interessierte Verkäufer können ab sofort gebrauchte Kindersachen im Netz anbieten


Das Familienzentrum Haag und der Förderverein und Elternbeirat vom Haus für Kinder „Arche Noah“ haben sich zusammengetan und starten mit ihrem ersten Gemeinschaftsprojekt in das neue Jahr. Zusammen wurde der erste Haager Onlinebasar Frühjahr/Sommer 2022 auf die Beine gestellt. 


Unter www.kibaza.de/haag können interessierte Verkäufer ab sofort ihre gebrauchten Kindersachen einstellen. Ob Kleidung für die nächste Saison, Schuhe oder Spielzeug – alles kann einen neuen Besitzer glücklich machen. 

Der Verkauf startet am 3. März um 9 Uhr und endet am 7. März um 22 Uhr.

Anlieferung der Ware: Samstag, 12. März, 9 bis 12 Uhr.

Abholung: Sonntag, 13. März, 9 bis 12 Uhr.

Auszahlung: Sonntag, 13.März, 15 bis 17 Uhr.

Weitere Infos, Erklärvideos und Hilfestellung unter www.kibaza.de/haag.