Am Samstagnachmittag Zusammenprall bei Maitenbeth


Gegen 13.30 Uhr kam am Samstagnachmittag eine 27-jährige Pkw-Fahrerin aus Wasserburg, die auf der Kreisstraße MÜ43 im Gemeindebereich Maitenbeth auf Höhe des Ortsteils Lacken unterwegs war, mit ihrem VW-Polo von der Fahrbahn ab. Beim Versuch, gegenzusteuern, geriet der Wagen auf die Gegenfahrbahn. Er stieß dort mit der Frontseite gegen die rechte Fahrzeugseite eines VW-Golf und schrammte an diesem Pkw entlang.


Der VW-Golf kam dadurch in Drehung, stieß im weiteren Verlauf gegen einen Straßenleitpfosten und fuhr diesen um.

Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand.

Am Polo entstand ein Sachschaden von zirka 4.000 Euro, am Golf von zirka 5.000 Euro.

Wer hat diesen Unfall beobachtet und kann Hinweise geben? Diese werden an die Polizeistation Haag, Telefon 08072/9182-0, erbeten.