Winterklausur der Landtagsfraktion um ihren Chef Hubert Aiwanger kann nicht ab heute stattfinden

Die Winterklausur der Landtagsfraktion der bayerischen Freien Wähler um ihren Fraktionschef Hubert Aiwanger kann nicht wie geplant ab dem heutigen Mittwoch stattfinden. Grund seien mehrere positive Corona-Fälle, heißt es in einer Pressemitteilung der Fraktion. Ob es sich um die Omikron-Variante handele, sei noch unklar.


Man habe sofort gehandelt, mögliche Kontaktpersonen identifiziert und die Behörden informiert. Der Gesundheitsschutz habe für die Fraktion absoluten Vorrang – es sei nicht verantwortbar, die Veranstaltung nun durchzuführen. Sie werde somit verschoben.

Foto / Logo: Freie Wähler