Gestern Abend: Mehrere Autos und ein Bushäuschen durch Feuerwerkskörper beschädigt


Anwohner alarmierten am gestrigen Dienstagabend gegen 21 Uhr die Rosenheimer Polizei, dass im Bereich der Lessingstraße eine „Batterie an Silvesterkracher“ gezündet werde. Als die Beamten vor Ort eintrafen, konnten nur noch die Reste von abgefeuerten Feuerwerkskörpern festgestellt werden. Durch die herumfliegenden Teile wurden mehrere geparkte Fahrzeuge beschädigt …


Teile der Lackierung wurden in Mitleidenschaft gezogen, meldet die Polizei am heutigen Mittwochmorgen. Da das Feuerwerk in unmittelbarer Nähe eines Bushäuschens gezündet wurde, entstand am Glasdach dort ebenfalls ein Schaden. Der entstandene Gesamtschaden wird auf rund 1500 Euro geschätzt.

Die Polizei stellte die Reste der pyrotechnischen Gegenstände als Spurenmaterial sicher. Ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung wurde eingeleitet. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-2200 in Verbindung zu setzen.