11.15 Uhr: Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei alarmiert - Brand im Greinhof


Donnerstag, 11.15 Uhr: Alarm für die Wasserburger Feuerwehr, den Rettungsdienst und die Polizei. Eine Wohnung im Erdgeschoss des Greinhofes in der Ledererzeile stand in Flammen. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte bekämpften Nachbarn den Brand mit Feuerlöschern und Wassereimern und verhinderten so das Schlimmste. Die Floriansjünger waren in kürzester Zeit vor Ort und hatten die Lage dann rasch komplett unter Kontrolle. Am Einsatzort waren auch Kreisbrandmeister Marcus Huber und Kreisbrandinspektor Stephan Hangl. Verletzt wurde ersten Meldungen nach niemand. Polizeibericht folgt …


Fotos: WS