Dieb ließ 90 Euro aus der Geldkassette des Busfahrers mitgehen - Polizei Wasserburg fahndet


Einen Diebstahl aus einem geparkten Bus, das meldet die Polizei Wasserburg am heutigen Dienstagmorgen. Der Vorfall ereignete sich in der Schmerbeckstraße in Wasserburg – dort wurde ein geparkter Bus gewaltsam geöffnet. Anschließend wurde Geld in Höhe von etwa 90 Euro entwendet. Die Tatzeit war offenbar zwischen dem vergangenen Freitagabend und dem gestrigen Montagmorgen.


Dem Busfahrer fiel die leere Geldkassette erst auf, als er gestern einem Schüler Wechselgeld herausgeben wollte. Offensichtliche Aufbruchsspuren waren nicht erkennbar.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Wasserburg unter der 08071/9177-0.