Wasserburger Band sucht nach unersetzlichem Gefährt


Das spezialangefertigte Tandem der Wasserburger Band „Steam Skunk“ ist abhanden gekommen. „Das hat uns ein lieber Freund extra für das Video zu dem Song ,Transsibirska‘ gebaut, das wir demnächst drehen wollen. Wir brauchen das Ding“, sagt Anna Scholl von „Steam Skunk“ö


Wer das Tandem entdeckt, soll sich unter anna_schoell@yahoo.com oder unter 0172 / 85 225 48 melden. Der freundliche Finder wird mit einem 6-Pack belohnt.