Firma der Metallfertigung spendet 2.000 Euro an den Kinderschutzbund Rosenheim / Wasserburg


Mit großer Freude übergaben jetzt Geschäftsführer Michael Beyer (Mitte), Dominik Wiedemann (Assistent der Geschäftsführung, links) und Nils Goretzky (Vertrieb, rechts) von der Prokutec GmbH aus Rosenheim einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro an Marianne Guggenbichler, Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes Rosenheim.


Geschäftsführer Beyer:

Anstelle von Weihnachtsgeschenken für unsere Kunden wollten wir dieses Jahr ein lokales Unternehmen unterstützen, das sich für Kinder und Familien einsetzt und sind so auf den Kinderschutzbund gestoßen. Wir freuen uns sehr, dass wir auf diese Weise Kindern etwas Gutes tun können.“ Marianne Guggenbichler: „Dies ist Prokutec auf alle Fälle gelungen und wir bedanken uns sehr herzlich für diese großzügige Spende!

Die PROKUTEC GmbH, einer der ersten Anbieter der Verfahrenstechnik Wasserstrahl-/ Abrasivstrahlschneiden, ist ein innovatives und zukunftsorientiertes Unternehmen in der Metallfertigung, das sich laufend den gehobenen Ansprüchen seiner Kunden verantwortungsvoll und zuverlässig stellt.