Angebot noch einmal am kommenden Montagabend im Rosenheimer Malteserhaus an der Rathausstraße


 

Betriebe, die ihren Mitarbeitern Schnelltests vor Ort anbieten möchten, können beauftragte Mitarbeiter bei den Maltesern für die Testabnahme schulen lassen. Eine letzte dieser Schnelltest-Schulung für Betriebe bieten die Malteser am kommenden Montag, 20. Dezember, von 19 bis 20.30 Uhr im Malteserhaus an der Rathausstraße 25 in Rosenheim an.


Teilnehmende benötigen eine Bestätigung des entsendenden Betriebs und müssen einen aktuellen Schnelltest vorlegen (auch Geimpfte und Genesene).

Im Kurs gelten Mindestabstände sowie FFP2-Maskenpflicht auch am Platz (mit Ausnahme von Demonstration oder Übung einer Testabnahme).

Die Kursgebühr beträgt 50 Euro.

Rückfragen und Anmeldung per Mail an ausbildung.rosenheim@malteser.org.

Foto:  Lisa Beller/Malteser