Polizei fahndet wegen des Schriftzugs „BEAC“ - Auf Bautafel und auch im Treppenhaus entdeckt


Die Polizei meldet am heutigen Donnerstag-Nachmittag, dass am Garser Gymnasium die Bautafel beim Neubau mit einem Schriftzug verschmiert wurde. Es wurde der Schriftzug „BEAC“ auf die Bautafel gesprüht. Der Sachschaden beläuft sich auf  etwa 200 Euro. Die Tat war bereits am vergangenen Dienstag der Polizei mitgeteilt worden.


Der Schriftzug „BEAC“ wurde auch im Altbau des Garser Gymnasiums im Treppenhaus entdeckt. Der Schriftzug wurde mit einem Filzstift an die Wand gemalt. Ein Schaden entstand hier nicht.

Wer hat in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht und kann Hinweise geben? Diese werden an die Polizei Haag unter der 08072/9182-0 erbeten.