Ab 1. Januar Fahrten von Mühldorf aus auch in den Abendstunden und am Wochenende möglich


Am 1. Januar startet die Buslinie 57 (7548) auf der Strecke zwischen Mühldorf und Haag mit einem neuen Fahrplan. Neben einer deutlich verbesserten, etwa zweistündigen Taktung sind nun auch Fahrten in den Abendstunden und am Wochenende möglich. Unter anderem können Bürgerinnen und Bürger auf dieser Strecke die öffentlichen Verkehrsmittel auch an Samstagen und Sonntagen nutzen. Die festen Fahrten zu den Hauptbedarfszeiten werden durch ein Rufbusangebot unterstützt, das bis zu 60 Minuten vor der Abfahrtszeit telefonisch gebucht werden kann. 


 

„Der Landkreis Mühldorf ist sich der Bedeutung von Mobilität als Standortfaktor im interkommunalen Wettbewerb bewusst und will sich mit einem guten ÖPNV-Angebot klar positionieren. Ziel ist ein schlüssiges Verkehrsangebot für junge Familien, Arbeitnehmer und mobilitätseingeschränkte Menschen bereitstellen“, betont Landrat Max Heimerl. Eine deutlich verbesserte Taktung von Buslinien stelle zudem einen direkten Beitrag zur Mobilitätswende und zum Klimaschutz dar. „Die Verbesserungsmaßnahmen auf der Linie 57, einer Hauptachse im Landkreis Mühldorf, sind ein erster Schritt zu einem optimierten ÖPNV-Angebot“, so Heimerl.

Die Fahrpläne zur Linie 57 (7548) und allen weiteren Linien sind auf der Homepage des Landratsamtes unter zu finden: www.lra-mue.de/buslinien

Eine digitale Fahrplanauskunft ist über die App „Wohin du willst“ verfügbar. Diese kann über den App Store sowie den Google Play Store kostenlos heruntergeladen werden.