Erneut großartige Benefiz-Aktion der Frauen Gemeinschaft: 108 Platzerl-Schachteln in zwei Tagen verkauft


Liebevoll dekoriert und voll mit besten Weihnachtsplätzchen – nicht lange mussten so die Plätzchen-Schachteln der neuen Aktion der Frauen Gemeinschaft Pfaffing auf Käuferinnen und Käufer warten. Bereits innerhalb weniger Stunden waren die ersten 70 Schachteln beim Edeka-Markt im Dorfzentrum verkauft!


Am nächsten Tag lieferten die fleißigen Damen der Frauen Gemeinschaft nochmals einige Schachteln nach, so dass letztendlich alle 108 Schachteln innerhalb von zwei Tagen verkauft wurden. Das waren knapp 20 Kilogramm Plätzchen!

Das Foto zeigt Franz Friedl vom Pfaffinger Edeka-Markt mit Mitgliedern der Vorstandschaft der Frauen Gemeinschaft Pfaffing bei der Verkaufsaktion.

Die Bäckerinnen hoffen, dass sie vielen Menschen damit eine kleine Freude machen konnten – egal, ob sie die Plätzchen selbst verspeist oder an liebe Menschen verschenkt haben.

Die Einnahmen von 541 Euro werden an das Ebersberger Kleeblatt gespendet. Dies ist ein psychosoziales Nachsorgeprojekt für Frauen mit Brustkrebs, wo neben Gesprächsangeboten auch Kunsttherapien für die Frauen und deren Kinder angeboten werden sowie verschiedene sportliche Aktivitäten.

Nachdem die Plätzchen-Aktion so gut angenommen wurde, werden sich die Damen vermutlich auch im nächsten Jahr wieder fleißig ans Backen machen …

Wie immer geht ein großes DANKESCHÖN an alle fleißigen Bäckerinnen, Ideengeberinnen, Organisatorinnen, Designerinnen und den Verkäuferinnen der Familie Friedl.

Ein herzliches Danke auch auf diesem Weg noch einmal an die „Sponsoren“ der Benefiz-Aktion, die Drax-Mühle & sternenfair.

bfr

Fotos: rp