Auf der B12 bei Haag: Wenn der zu Überholende auch überholen will - Mit Audi Straßenleitpfosten umgemäht


Wie die Polizei Haag am heutigen Dienstagnachmittag meldet, fahndet sie im Zusammenhang mit einer Unfallflucht vom vergangenen Sonntag-Hachmittag auf der B12 bei Haag: Gegen 14.35 Uhr wollte dort ein 58-Jähriger mit seinem Audi A4 Avant auf Höhe der Kiesgrube einen Kleintransporter überholen. Dieser scherte ebenfalls zum Überholen aus, als sich der Audi gerade auf der Höhe des Kleintransporters befand.


Aus diesem Grund wich der Audi-Fahrer mit seinem Wagen wiederum nach links aus und fuhr einen Straßenleitpfosten um. Der Kleintransporter-Fahrer aber setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

Am Pkw entstand ein Sachschaden von etwa 4000 Euro. Der Audi-Fahrer und seine Beifahrerin wurden zum Glück nicht verletzt.

Wer hat in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht und kann Hinweise geben? Diese werden an die Polizeistation Haag unter der 08072/9182-0.