Zum Jahresabschluss wieder Schenkung durch Pfarrer Bernd Joa


Die letzte Sitzung des Wasserburger Stadtrates im alten Jahr findet am Donnerstag um 17 Uhr in der Aula der Mittelschule statt. Traditionell startet der öffentliche Teil mit der Übergabe weiterer Kunstgegenstände an die Stadt Wasserburg durch Pfarrer Bernd Joa (Sammlung Wasserburg aus fünf Jahrhunderten) und einer Erweiterung des Schenkungsvertrages.


Die weiteren Tagesordnungspunkte:

Ö 3

Änderung der Zweckvereinbarung über die Entwässerung des Ortsteils Koblberg der Gemeinde Soyen und des Ortsteils Kobl der Stadt Wasserburg a. Inn

Ö 4

Arbeitsgemeinschaft für die Entwicklung des Raumes Wasserburg a. Inn; Zustimmung zum ARGE Protokoll vom 17.11.2021

Ö 5

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 49 „Am Landschaftsweg“; Behandlung der Bedenken und Anregungen nach der erneuten Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung – Satzungsbeschluss

Ö 6

8. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 10 „Salzburger Straße“; Billigung des Vorentwurfes für die frühzeitige Unterrichtung und Erörterung;

Ö 7

Antrag auf Erlass einer Satzung für die erleichterte Zulässigkeit von Vorhaben im Außenbereich an der Salzburger Straße; Einleitung des Verfahrens

Ö 8

Erlass einer Satzung für die Haderstorfer-Stiftung Wasserburg a. Inn