Er hat mit seinem Bike gestern ein elfjähriges Schulkind touchiert und verletzt - Zeugen-Hinweise gesucht


Gestern Vormittag gegen 10.30 Uhr in Rosenheim, Ebersberger Straße: Ein bisher unbekannter Radlfahrer war von der Innenstadt her kommend stadtauswärts unterwegs. Auf Höhe der Einmündung Hofmillerstraße wollte der Mann wohl noch bei „Grün“ die Ampelanlage überqueren und übersah dabei offenbar eine Gruppe von kleinen Kindern. Er touchierte mit dem Fahrrad ein elfjähriges Kind aus Rosenheim, blieb kurz stehen und meinte, „alles ok?“ und fuhr dann aber einfach weiter. Das Schulkind verletzte sich bei dem Zusammenprall im Fußbereich und musste anschließend ambulant im Klinikum behandelt werden.


Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Radfahrer machen können. Der Lenker war männlich und wird auf etwa 25 bis 30 Jahre alt geschätzt.

Ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung und unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde gegen Unbekannt eingeleitet.