Laura und Fabian von der Stockschützen-Jugend aus Ramsau bei der Bayerischen auf dem Stockerl


Der Nachwuchs der Stockschützen des DJK-SG Ramsau startete bei den Bayerischen Meisterschaften im Einzel-Zielschiessen in Bad Wörishofen und konnte mit drei Schützen beachtliche Erfolge in den verschiedenen Klassen erreichen.  


Bei der weiblichen U16 konnte sich Laura Hadersberger mit 225 Punkten unter zehn startenden Mädchen den dritten Platz und somit einen Treppchenplatz sichern, wobei die Erst- und Zweitplatzierte mit 228 Punkten denkbar knapp vor ihr lagen.

Die männliche U16 startete mit 20 Teilnehmern – Fabian Neumaier kam mit 240 Punkten ebenfalls auf den dritten Platz. Auch hier war der Zweitplatzierte nur drei Punkte vor ihm.

Laura und Fabian haben sich somit für die Deutsche Meisterschaft in Ruhpolding qualifiziert.

Bei der männlichen U14 war Maxi Neumaier dabei und kam auf den 14. Platz von 20 Teilnehmern. Ob das auch zur Quali reicht, steht derzeitig noch nicht fest.

thn