Hannes, der neue Auslesefilm am Samstag und Sonntag im Wasserburger Utopia - Unser Kino-Tipp


Hannes – zu sehen als neuer Auslesefilm am Samstag und Sonntag im Wasserburger Kino: Beeindruckend gelingt es Hans Steinbichler dem charismatischen, bayerischen Filmemacher die unleugbare Kraft des gleichnamigen Romans von Erfolgsautorin Rita Falk glaubwürdig und ohne Effekthascherei auf die Leinwand zu bannen.

Weder pathetisch noch deprimierend meistert sein sensibles Coming-of-Age-Drama um Freundschaft, Trauer und Tod den Spagat zwischen emotional, heiterer, hoffnungsvoller Inszenierung und menschlicher Tragik.

Aber auch das exzellente Schauspielensemble, allen voran die beiden Hauptdarsteller Johannes Nussbaum und Leonard Scheicher, machen dieses berührende Erzählkino sehenswert. Nicht zuletzt der letzte Auftritt der verstorbenen Ausnahmeschauspielerin Hannelore Elsner lohnt einen Kinobesuch.

Darum geht’s:

Die beiden 19-jährigen Moritz und Hannes sind unzertrennliche Freunde. Schon seit ihrer Geburt, sie wurden im gleichen Krankenhaus geboren, haben fast alles zusammen gemacht.

Als Moritz Mutter stirbt wurde Hannes Eltern zu seiner Ersatzfamilie. Doch das Duo könnte trotzdem nicht unterschiedlicher sein. Während der zupackende, lebenslustige Hannes sein Leben fest im Griff hat, ist Moritz eher der Träumer. Ständig steckt er in irgendwelchen Schwierigkeiten, die Hannes für ihn ausbügelt.

Doch bei einem gemeinsamen Motorradausflug ändert sich alles. 

2021

Auslesefilm

Hans Steinbichler

Johannes Nussbaum, Leonard Scheicher, Lisa Vicari, Heiner Lauterbach, Hannelore Elsner, Verena Altenberger

6 JAHRE

91 MIN.

Das Kino-Programm in dieser Woche in Wasserburg – Zutritt mit der 2Gplus-Regel:

Selbstmitgebrachte Schnelltest können unter Aufsicht des Kinopersonals im Kino gemacht werden! Kinder unter zwölf Jahren und drei Monaten brauchen kein 2G!


DONNERSTAG 09.12
19.15 UHR À LA CARTE! – FREIHEIT GEHT DURCH DEN MAGEN
19.30 UHR THE HAND OF GOD

FREITAG 10.12
19.15 UHR À LA CARTE! – FREIHEIT GEHT DURCH DEN MAGEN
19.30 UHR THE HAND OF GOD

SAMSTAG 11.12
15.00 UHR EIN JUNGE NAMENS WEIHNACHT
15.15 UHR EIN JUNGE NAMENS WEIHNACHT
17.00 UHR EIN JUNGE NAMENS WEIHNACHT
17.15 UHR HANNES
19.15 UHR À LA CARTE! – FREIHEIT GEHT DURCH DEN MAGEN
19.30 UHR THE HAND OF GOD
20.00 UHR in der Kino-Werkstatt für Geimpfte, Genesene mit gültigem Negativ-Test:
G.RAG / ZELIG IMPLOSION DELUXXE

SONNTAG 12.12
15.00 UHR EIN JUNGE NAMENS WEIHNACHT
15.15 UHR EIN JUNGE NAMENS WEIHNACHT
17.00 UHR HANNES
17.15 UHR À LA CARTE! – FREIHEIT GEHT DURCH DEN MAGEN
19.15 UHR À LA CARTE! – FREIHEIT GEHT DURCH DEN MAGEN
19.30 UHR THE HAND OF GOD