Am Donnerstag in Wasserburg - Erste Ergebnisse zur Machbarkeitsstudie Fahrradverkehr werden vorgestellt


In dieser Woche – am Donnerstag, 9. Dezember – tagt um 18 Uhr im Sitzungssaal des Wasserburger Rathauses der Bauausschuss. Auf der Tagesordnung stehen folgende öffentlichen Punkte … 


  1. Bekanntgabe von behandelten Tagesordnungspunkten deren Nichtöffentlichkeit entfallen ist
  2. Machbarkeitsstudie Fahrradverkehr; Vorstellung erster Ergebnisse
  3. Am Burgstall, Flur Nr. 2101/2, Gemarkung Wasserburg a. Inn; Antrag auf Neubau eines kirchlichen Gemeindezentrums der Siebenten-Tags-Adventisten mit Kindertagesstätte
  4. Hallgrafenstraße 8 und 10, Flur Nr. 631/4, Gemarkung Wasserburg a. Inn; Antrag auf Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 8 Wohneinheiten und Tiefgarage
  5. Ausweisung von Motorrad-Stellplätzen in der Altstadt von Wasserburg a. Inn; Bericht über Probeversuch
  6. Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept – ISEK; Information über laufende Projekte 2021
  7. Antrag der Stadtratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen wegen Maßnahmen zur Klimaanpassung im Bereich der Stadt Wasserburg a. Inn
  8. Antrag auf Aufstellung einer Außenbereichssatzung an der Salzburger Straße für die Grundstücke Flur Nrn. 1254/1, 1254/2, 1254/3, 1254/4, 1254/5, 1254/9, 1254/10 Tfl., 1254/11, 1255/3 Tfl., Gemarkung Wasserburg a. Inn
  9. Antrag auf Aufstellung eines Bebauungsplanes bzw. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 5 „Köbingerbergstraße“ für die Grundstücke Köbingerbergstraße 31 und 33, Flur Nrn. 686/2 und 687/1, Gemarkung Wasserburg a. Inn
  10. Grundschule am Gries, Sanierungskonzept Keller; Maßnahmenbeschluss
  11. Evtl. Nachträge im öffentlichen Teil der Sitzung