Gestern bei einem Einkaufsmarkt: Frau (78) wird zu Boden geschleudert und schwer verletzt


Eine 80-Jährige wollte am gestrigen Mittag – in der Happinger Straße in Rosenheim – mit ihrem Auto bei einem Einkaufsmarkt aus einer Parklücke rückwärts ausparken. Genau in diesem Moment ging eine 78-Jährige zu Fuß am Fahrzeug rückseitig vorbei. Beim Zurücksetzen erfasste der Wagen die Fußgängerin.


Durch den Zusammenstoß mit dem Auto wurde die Frau zu Boden geschleudert. Sie erlitt schwere Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Gegen die 80-jährige Unfallverursacherin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.