... und wollte höflich Platz machen: Unfall am heutigen Dienstagmorgen mit einem Schneeräum-Fahrzeug


Unfall am heutigen Dienstagmorgen gegen 5.45 Uhr mit einem Schneeräum-Fahrzeug: Ein 25-Jähriger war mit seinem Traktor am Rosenheimer Brückenberg in Fahrtrichtung Innenstadt unterwegs. Er hatte an seinem landwirtschaftlichen Gefährt in der Front ein Schneeräumgerät angebaut. Ein 44-jähriger Autofahrer befuhr den Brückenberg da gerade mit seinem Pkw in entgegengesetzter Fahrtrichtung.


Der junge Traktor-Fahrer meinte es gut und fuhr weit rechts, um dem Gegenverkehr mit seinem Schneeräumer genügend Platz zu bieten. Am Fahrbahnrand aber stand ein Betonbrocken heraus und das Schneeräumschild verfing sich dort.

Zunächst klappte das Schild nach rechts, es wurde dann aber mit voller Wucht nach links geschleudert – direkt in das Heck des vorbeifahrenden Pkw des 44-Jährigen.

Verletzt wurde durch den Unfall zum Glück niemand, es entstand ein Sachschaden von rund 8000 Euro.