Nach Unfall mit Tanklastzug Komplettsperre bei Rosenheim - Einsatzkräfte aus dem halben Landkreis alarmiert

Großeinsatz am Mittwochmorgen auf der A8 bei Rosenheim: Gegen 8.15 Uhr ereignete sich  zwischen den Anschlussstellen Bad Aibling und Rosenheim-West in Fahrtrichtung Süden ein schwerer Verkehrsunfall, an dem mindestens zwei Lkw beteiligt sind.


Die Autobahn ist in dieser Fahrtrichtung derzeit aufgrund der laufenden Rettungs- und Bergungsarbeiten komplett gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet.

Es befinden sich bereits eine Vielzahl von Einsatz- und Rettungskräften aus dem ganzen Landkreis an der Unfallstelle. Ein Tanklastzug ist schwer beschädigt und verliert brennbare Flüssigkeiten. Es herrscht Explosionsgefahr.

Die Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim hat die ersten Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.