Am Mittwoch soll die Farbe auf das Blut der weltweit verfolgten Christen hinweisen - Gottesdienst am Abend mit Dekan aus Rott

Der etwas andere Gottesdienst am kommenden Mittwochabend in der Wasserburger Stadtpfarrkirche St.Jakob mit Dekan Klaus Vogl aus Rott: Dazu wird das Gotteshaus innen und außen rot beleuchtet. Die rote Farbe und der Name deuten auf das Blut der weltweit verfolgten Christen hin.


Beginn ist um 19 Uhr, anschließend Anbetung bis 20.30 Uhr.