Tat in der Nacht zum gestrigen Dienstag - Polizei hat Ermittlungen aufgenommen

In der Nacht zum gestrigen Dienstag haben bislang unbekannte Täter an insgesamt fünf abgestellten Lkw mehrere Liter Dieselkraftstoff jeweils aus dem Tank abgezapft – bis diese leer waren. Die Lastwagen standen in Rosenheim im Bereich der Brückenstraße geparkt.


Die Täter brachen mit einem Werkzeug die versperrten Tankverschlüsse auf und haben dann vermutlich mit einem Schlauch die Tanks entleert.

Der genaue Beuteschaden muss noch ermittelt werden, da die Größe der Tankfüllungen derzeit noch nicht bekannt sind, so die Polizei heute Morgen. An den Verschlüssen dürfte ein Sachschaden von rund 200 Euro entstanden sein.