Polizeistreife und Gesundheitsamt kontrollieren heute in der Wasserburger Altstadt

Das Gesundheitsamt und die Polizei nehmen heute die Wasserburger Gastronomen unter die Lupe. Es geht um die Einhaltung aller Corona-Regeln. Und das sind nicht wenige. So gilt ab heute zum Beispiel die 2G-Regel für die Gäste. Außerdem ist natürlich Maskenpflicht.


Zudem muss jede Gastronomie ein Hygienekonzept vorweisen und die Testung des Personals dokumentieren können.