Die Main Isar Bloozeboyz am Donnerstag zu Gast - Es gilt die 2G-Regel

Wieder gibt es einen Konzertabend im Wasserburger Queens: Am kommenden Donnerstag 18. November, sind bei freiem Eintritt ab 20 Uhr die Main Isar Bloozeboyz (Foto) quasi ‚on stage‘ – eine der erfolgreicheren, akustischen Blues-Trios aus dem bayerischen Raum.


Es gilt die 2G-Regel – Zutritt haben nur Geimpfte und kürzlich Genesene.

Außer am Tisch gilt die FFP2-Maskenpflicht im Lokal.

Das Programm der Main Isar Bloozeboyz geht von New Orleans und Mississippi Blues Standards, sowie den Urban Blues Chicagos bis hin zu der traditionellen, akustischen Country und Texas Blues.

Aber auch anglo-amerikanische Einflüsse sind deutlich zu hören: Eric Clapton, J.J. Cale oder John Hiatt oder John Mayer stehen bei vielen Songs Pate. Ein großes, musikalisches Spektrum wartet im Queens …