Polizei und Landratsamt führten am Wochenende in Wasserburger Disco Kontrollen durch

Alle Gastrobereiche der Wasserburg Kultdisco „Universum“ wurden am Samstag einer eingehenden Kontrolle von Polizei und Gesundheitsamt unterworfen. Überprüft wurde vor alle die Einhaltung der Vorgaben im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Auch wurden Impf- und Genesenen-Nachweise überprüft. „Die Kontrolle verlief perfekt und ohne Beanstandung. Es feierten ausschließlich geimpfte und genesene Personen bei uns“, sagte Sandra Nikolic, Leiterin des Disco-Betriebs.


 

Das Hygiene-Konzept wurde ebenfalls  geprüft und ohne Beanstandungen genehmigt. Im Zuge der Kontrolle  wurde sowohl von der Polizei als  auch dem  Landratsamt keine Mängel festgestellt. „Sicheres Feiern in schwierigen Zeiten ist möglich – wir machen es vor. Jetzt arbeiten wir an der Umsetzung der 2G-plus-Regelung, um unseren Besucher vor Ort Schnelltests anbieten zu können. Genauere Infos folgen.“

 

Am Freitag feierte man gemeinsam mit der Abschlussklasse – der Q12 vom Gymnasium Wasserburg – die atemberaubendste Partynacht des Jahres. Und am Samstag folgte die „GOOD 4 U“-Veranstaltung. Zu  gewinnen gab es einen nagelneuen Rolle im Wert von 1.000 Euro,  Netflix-Gutscheine und Schlüsselanhänger, mit denen die Gewinner ein Jahr lang kostenlos ins „Uni“ können.