Vereinsmeister der Ramsauer Stockschützen geehrt

Bei der Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften der Ramsauer Stockschützen konnte Abteilungsleiter Tom Neumaier sechs neue Meister ehren. Insgesamt traten 23 Schützen um die Krone des Vereinsmeisters an.


Bei der U14 im Zielschießen holte sich Maxi Neumaier mit 90 Punkten, gefolgt von Christoph Ott und Cedric Hahnemann den Vereismeistertitel und somit den Pokal.

Bei der U16 im Zielschießen konnte sich den Vereinsmeistertitel Fabian Neumaier mit 122 Punkten vor Laura Hadersberger und Matthias Huber sichern.

Das Zielschießen der Herren entschied wie schon im letzten Jahr, Norbert Lackner mit 142 Punkten, gefolgt von Tom Neumaier und Andi Ott für sich.

Beim Bandlschießen der Jugend traten gleich 11 Jugendliche an, den ersten Platz sicherte sich hier Fabian Neumaier, vor Laura Hadersberger und Matthias Huber

Bei den Damen im Bandlschießen konnte sich Martina Neumaier, vor Andrea Ott und Petra Hadersberger durchsetzten.

Den Titel im Bandlschießen der Herren holte sich wie schon im Vorjahr Helmut Bischof, gefolgt von Johann Hadersberger und Norbert Lackner.

 

Foto (von links): Martina Neumaier, Maxi Neumaier, Norbert Lackner, Fabian Neumaier und Helmut Bischof.