Auch die Wasserburger Mittelschule hat neu gewählt - Thomas Gütter der stellvertretende Vorsitzende

Auch an der Mittelschule in Wasserburg arbeitet seit wenigen Wochen ein neuer Elternbeirat im Namen der Kinder und Jugendlichen fleißig zusammen – neun Mamas und ein Papa! Die Wahl der Elternvertreter hatte folgendes Ergebnis gebracht:


Vorsitzende: Karin Fritsch aus Wasserburg, stellvertretender Vorsitzender: Thomas Gütter aus Soyen,

Kassier: Christina Tentoma aus Wasserburg,

1. Schriftführerin: Marijke Widdecke ausWasserburg,

2. Schriftführerin: Stefanie Meidert aus Soyen.

Weitere Mitglieder: Horch Lidija aus Reitmehring, Leis Gabriele aus Eiselfing, Baumann Karin aus Sendling, Pellikan Sylvia aus Wasserburg und Scherer Nina  aus Haag.

Die Aufgabe des Elternbeirates ist es, das Vertrauensverhältnis zwischen den Eltern und der Schule zu vertiefen.