Königsproklamation bei den Staudhamer Schützen

Die Schützengesellschaft 1887 Staudham ehrte unter den geltenden Pandemieregelungen im „Schlachthaus“ der Landwirtschaft ihre neuen Schützenkönige. An drei aufeinander folgenden Schießabenden ermittelten die Aktiven ihre diesjährigen Besten. Alle amtierenden Würdenträger wurden abgelöst.


Der Zweite Schützenmeister Stefan Färber hieß alle anwesenden Schützinnen und Schützen herzlich willkommen. Er erinnerte an die „hoffentlich einmalige zweijährige Amtszeit“ der scheidenden Schützenkönige. Daraufhin durften diese die jeweilige Schützenkette an ihre Nachfolger übergeben.

Im Rahmen des Königkettenschießens sicherte sich der „erfahrene Jungschütze“ Florian Lechner bei den jüngsten Mitgliedern mit einem guten 72,2-Teiler die Schüler- und Jugendkette. Ein Stück dahinter wurde Alexander Färber Zweiter und damit Wurstkönig vor Eva Baumann, die sich die Brezenkette sicherte.

Den Titel als Schützenkönig der Luftgewehrschützen konnte überraschend Sebastian „Bastl“ Widauer mit einem 86,1-Teiler erringen. Erich Langer (92,6) erreichte nur knapp dahinter die Würde des Wurstkönigs, Josef Färber (93,5) freute sich sichtlich über ihre Ehrung als Brezenkönig.

Mit einem angemessenen 78,3-Teiler erklomm Erich Langer zum wiederholten Male den Thron des Schützenkönigs der Luftpistolenschützen. Der mit respektvollem Abstand folgenden „Ex-Pistolenkönig“ Robert Kotz sowie Sebastian „Bastl“ Widauer wurden von ihm auf die „Naturalienplätze“ verwiesen.

Zweite Schützenmeister Stefan Färber wies in seinen abschließenden Ehrungsworten darauf hin, dass der Schießsport in Staudham für alle Altersgruppen bestens geeignet sei. Der Altersunterschied zwischen der jüngsten Geehrten (15 Jahre) und dem ältesten Geehrten (83 Jahre) betrug stolze 68 Jahre.

 

Wolfgang Baumann

 

Foto oben: Die amtierenden Schützenkönige der SG 1887 Staudham zusammen mit den Wurst- und Brezenkönigen (von links) mit  Erich Langer – Schützenkönig Luftpistole und Brezenkönig Lufgewehr, Robert Kotz – Wurstkönig Luftpistole, Florian Lechner – Jugendkönig, Josef Färber – Brezenkönig Luftgewehr,  Manuel Färber – stellvertretend für seinen Bruder Alexander; Wurstkönig Jugend,  Sebastian Widauer – Schützenkönig Luftgewehr und Brezenkönig Luftpistole, Bernadette Baumann – stellvertretend für ihre Tochter Eva; Brezenkönigin Jugend

Foto: W. Baumann

 

Die amtierenden Schützenkönige der SG 1887 Staudham (von links): Erich Langer – Luftpistole, Florian Lechner – Jugendkönig, Sebastian „Bastl“ Widauer – Luftgewehr

Foto: W. Baumann