Ab sofort 2G-Regel für alle Veranstaltungen im nicht-privaten Bereich


Im Zuständigkeitsbereich des Landkreises Mühldorf sind vier weitere Personen, die mit dem Corona-Virus infiziert waren, verstorben. Seit der letzten Statusmeldung vom Mittwoch gibt es 380 neue bestätigte Corona-Fälle. Derzeit gibt es im Landkreis Mühldorf 1.462 aktive Fälle. Die Zahl der Verstorbenen, die mit dem Corona-Virus infiziert waren, beträgt 171. Die 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell nach Angaben des RKI  bei 696,2.


 

Neuinfektionen nach Infektionsumfeld

 

Das flächendeckende Infektionsgeschehen über den gesamten Landkreis Mühldorf hatte Corona-Ausbrüche in mehreren Alten- und Pflegeheime zur Folge. Aktuell verzeichnet das Gesundheitsamt besonders in zwei Heimen stark steigende Infektionszahlen mit insgesamt 67 Fällen (Mitarbeiter und Bewohner). In den meisten Fällen nimmt die Erkrankung einen milden Verlauf, es waren bereits aber auch Todesfälle zu verzeichnen.

Eine besondere Bedeutung kommt in diesem Zusammenhang der Auffrischungsimpfung zu, die bis jetzt rund 1.800-mal in 21 von 26 Alten- und Pflegeheimen im Landkreis durchgeführt wurde. Die übrigen Einrichtungen haben bereits Termine mit der DLRG vereinbart oder wickeln die Auffrischungsimpfung über den Hausarzt ab.

 

Kontakte lassen sich nicht mehr zeitnah ermitteln

Aufgrund der Explosion der Fallzahlen in den vergangenen beiden Wochen kann das Kontaktermittlungsteam des Gesundheitsamtes trotz bereits abgerufener personeller Verstärkung durch Mitarbeiter aus dem Landratsamt und anderer Behörden derzeit nicht mehr alle Indexfälle am gleichen Tag telefonisch kontaktieren.

Daher werden alle Bürger, die einen positive PCR-Test erhalten haben, gebeten: „Bitte begeben Sie sich sofort in Isolation! Bleiben Sie zu Hause, empfangen Sie keinen Besuch und isolieren Sie sich soweit wie möglich von Ihren Mitbewohnern. Bitte informieren Sie auch Ihre engen Kontaktpersonen über Ihre Infektion. Das Gesundheitsamt wird baldmöglichst Kontakt mit Ihnen aufnehmen.“

 

Ab sofort 2G-Regel für alle Veranstaltungen im nicht-privaten Bereich

Die Landkreise Mühldorf und Miesbach verfügen derzeit über die höchsten 7-Tages-Inzidenzen in ganz Deutschland. Obwohl die beiden Landkreise zusammen mit den umliegenden, derzeit besonders von der Ausbreitung des Coronavirus betroffenen Landkreisen bereits Einschränkungen erlassen haben (FFP2-Maskenpflicht, 2G in Clubs und Diskos, keine Möglichkeit der Freitestung aus der Quarantäne), hat sich die Lage in den Kreisen weiter verschärft.

Ab dem Wochenende gelten bayernweit schärfere Maßnahmen. In beiden Landkreisen steht die regionale Krankenhausampel auf Rot. Es gilt, keine weitere Zeit zu verlieren. Die Landräte Max Heimerl (Mühldorf) und Olaf von Löwis (Miesbach) haben daher beschlossen, am Freitag, 05.11.2021, eine weitere Allgemeinverfügung zu erlassen, die bis 7. November, 24 Uhr, gilt: Für Besucher gilt bei allen öffentlichen und privaten Veranstaltungen in nicht-privaten Räumlichkeiten 2G. Betroffen sind beispielsweise Hallendiscos, an denen nun ausschließlich vollständig geimpfte oder genesene Personen teilnehmen dürfen. Veranstaltungen in der Gastronomie (zum Beispiel Hochzeiten) sind davon nicht betroffen.

Die Lage in unseren Kliniken ist dramatisch, die Corona-Zahlen steigen weiter. Darauf müssen wir als besonders betroffener Landkreis reagieren. Und zwar sofort, ohne auch nur einen weiteren Tag zu verlieren“, sagt Mühldorfs Landrat Max Heimerl. „Jetzt müssen wir alle Möglichkeiten ausschöpfen, die uns der Freistaat an die Hand gegeben hat.“

Die Allgemeinverfügung greift der angekündigten Änderung der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vor. Für Sport- und Kulturveranstaltungen gilt die 2G-Regel erst ab dem Geltungszeitpunkt der Verschärfung der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.

Neuinfektionen nach Wohnort:

Ampfing
23

Aschau a. Inn
10

Buchbach
15

Egglkofen
3

Erharting
0

Gars a. Inn
12

Haag
64

Heldenstein
8

Jettenbach
2

Kirchdorf
8

Kraiburg a. Inn
7

Lohkirchen
4

Maitenbeth
1

Mettenheim
1

Mühldorf
51

Neumarkt-Sankt Veit
13

Niederbergkirchen
3

Niedertaufkirchen
1

Oberbergkirchen
8

Oberneukirchen
2

Obertaufkirchen
19

Polling
11

Rattenkirchen
2

Rechtmehring
5

Reichertsheim
3

Schönberg
4

Schwindegg
16

Taufkirchen
2

Unterreit
5

Waldkraiburg
69

Zangberg
8

gesamt
380