Pkw-Gespann rammte Motorrad von der Fahrbahn - Biker mit Schutzengel als Sozius


Am Sonntag ist es gegen 15 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Frabertsham und Schnaitsee zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer gekommen. Der 60-jährige Biker aus Oberbergkirchen wollte ein Anhängergespann – ein Pkw plus Sportbootanhänger mit Katamaran –  überholen. Dabei kam der Pkw mit seinem Anhänger deutlich über die Fahrbahnmitte und touchierte das Motorrad.


Der Motorradfahrer kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Er hatte einen Schutzengel als Sozius, denn der 60-Jährige wurde glücklicherweise ’nur‘ leicht verletzt.

Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt aber in Richtung Schnaitsee unbeirrt fort, ohne sich um den gestürzten Biker zu kümmern.

Am Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von 5000 Euro. Vom Verursacher ist lediglich bekannt, dass das Kennzeichen des Anhängers mit dem Münchener Kürzel M begann und der transportierte Katamaran grün-weiß war.

Wer Hinweise auf den Unfallverursacher geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Trostberg unter der Rufnummer 08621/9842-0 in Verbindung zu setzen.