300 neue bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Mühldorf seit Freitag


Im Zuständigkeitsbereich des Landkreises Mühldorf gibt es seit der letzten Statusmeldung vom Freitag 300 neue bestätigte Corona-Fälle.  Es wurde zum Glück kein neuer Todesfall gemeldet. Die Zahl der aktiven Fälle beträgt derzeit 1359. Die Inzidenz liegt aktuell  zur Stichzeitpunkt laut RKI bei 654,2, meldet das Landratsamt.


Seit der Statusmeldung am vergangenen Freitag hat sich am Gesamtbild nichts verändert. Das Gesundheitsamt verzeichnet weiterhin keine großen Cluster, sondern viele kleinere Infekt-Ketten. Diese verteilen sich über den gesamten Landkreis und betreffen in großem Maß den privaten und familiären Bereich. Aufgrund der hohen Fallzahlen sind weitere Schulen und Kindergärten sowie vereinzelt auch Pflegeheime betroffen.