Mit Lastwagen an der Dachrinne eines Getränkemarktes hängengeblieben und einfach weggefahren - Schaden verursacht


Die Polizei Wasserburg wurde nach Rott gerufen. Dort waren das Dach und die dazugehörige Dachrinne eines Getränkemarktes von einem Lkw angefahren und beschädigt worden. Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitag zwischen 11 und 14 Uhr.


Der Unfallverursacher fuhr dabei von der Enzianstraße auf die Rottmooser Straße. Hierbei blieb er mit seinem Fahrzeugaufbau offenbar an der Dachrinne hängen. Dabei wurde diese verbogen und Ziegel brachen vom Dach heraus.

Der Fahrer verließ die Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Wer sachdienliche Angaben zum Unfallhergang oder zum Verursacher machen kann, soll sich bitte bei der Polizeiinspektion Wasserburg unter der 08071/91770 melden.