Am Samstag für alle, die auf Rock`n`Roll und All-Time-Classics stehen


Wieder gibt’s am Wochenende einen Live-Auftritt im Wasserburger „Queens“: Am kommenden Samstag ist die Band „706“ ab 20 Uhr zu Gast – für alle, die auf Rock`n`Roll und All-Time-Classics stehen.


706 (Union Avenue) in Memphis, Tennessee – USA, das ist die Adresse der legendären Sun-Studios, wo Elvis Presley 1954 seine erste Platte aufnahm. Bis heute wurden dort von vielen bekannten Künstlern unzählige Hits aufgenommen. 706 als Bandname ist also Programm und steht für eine vielfältige Songauswahl.

Das Publikum darf sich freuen aufHits von Elvis, CCR (John Fogerty) und den Stray Cats bis hin zu den Beatles, Jimi Hendrix und der 70er Jahre-Songs von AC/DC und und und …

Die drei erfahrenen Musiker haben Spaß daran, live zu spielen und ihr Publikum mitzureißen. Bereits in den 90er Jahren haben sie zusammen in der bekannten Party & Rock-Band „Overdrive“ große Erfolge gefeiert:

Gitarre, Gesang: Florian Lentz
Bass, Gesang: Frank Worm
Schlagzeug: Werner Kiermeier