Rettungshubschrauber im Einsatz - Mehrere Fahrzeuge an der Abzweigung Griesstätt in Unfall verwickelt


 

Zur B15 an der Abzweigung Richtung Griesstätt rückten am heutigen Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr Polizei und die Feuerwehr Rott aus. Dort waren zwei Pkw in einem Unfall verwickelt. Die Einsatzkräfte waren rasch vor Ort. Es gab vier Verletzte. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz, konnte aber zum Glück wieder ohne schwerverletzten Patienten abheben. Auf der B15 gab es während der Rettungsmaßnahmen in beide Richtungen im Berufsverkehr kilometerlange Staus. Fotos: Georg Barth


Die Polizeimeldung folgt.