Wunsch junger Familien der Gemeinde Unterreit - Sparkasse Wasserburg spendet 1.000 Euro dafür


Die Gemeinde Unterreit plant, den in die Jahre gekommenen Spielplatz in Stadl neu zu gestalten. Sie kommt damit dem Wunsch vieler Kinder und junger Familien nach. Bereits in der Vergangenheit hatte die Sparkasse Wasserburg die Gemeinde mit einer Spende – für die Anschaffung eines neuen Klettergerüstes – unterstützt. Gerne überreichte Rupert Unterauer (rechts), Leiter der Sparkassengeschäftsstelle in Gars, nun auch für die Neugestaltung des Spielplatzes eine Spende in Höhe von 1.000 Euro.


Der Bürgermeister der Gemeinde Unterreit, Christian Seidl (links im Bild) bedankte sich hierfür herzlichst.