Stand heute Morgen - RKI meldet über 1000 Neuinfizierte in nur einer Woche im Landkreis Rosenheim


Das RKI meldet am heutigen Mittwochmorgen für den Landkreis Rosenheim 1002 Neuinfizierte in nur sieben Tagen. Das heißt also täglich seit einer Woche etwa 150 neue, offiziell registrierte Corona-Fälle pro Tag im Durchschnitt. Das ist viel und ein unerfreulicher Spitzenwert in ganz Deutschland. Die Inzidenz liegt heute knapp vor der 400 … Für den Landkreis Mühldorf werden heute 592,4 Fälle in der Inzidenz gemeldet, was hier 690 Neuinfizierten in einer Woche entspricht.


Zum Vergleich – es gibt auch noch das in Deutschland als große Ausnahmen: Die Stadt Eisenach in Thüringen hat eine Inzidenz von null aktuell – null Neuinfizierte innerhalb der vergangenen Woche. Ebenso der Landkreis Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern mit gut 210.000 Einwohnern.

Die Grafik zeigt die Belegung auf Intensiv in den Kliniken im Landkreis – jeder Siebte dort ist ein Corona-Patient mit einem schweren Verlauf – Stand am heutigen Mittwochmorgen.

In der Stadt Rosenheim ist es heute jeder Dritte.