Die Familie Feckl aus Öd hieß Radler-Gruppe der KLB aus Rechtmehring herzlichst willkommen


An einem schönen Oktobersonntag machten sich einige KLB ler aus Rechtmehring auf zu einer Radltour. Ziel war vom Rechtmehringer Pfarrheim aus die neuerbaute und im letzten Jahr eingeweihte Hofkapelle der Familie Feckl in Öd bei Pfaffing. Nach einer entspannten Radfahrt auf den Schleichwegen im Hinterland kamen alle gut in Pfaffing an. Dort wurde die Gruppe herzlichst mit einem Stärkungs-Schnapserl empfangen.


Von Gerhard und Maria Feckl wurde eindrucksvoll über die Hintergründe und Beweggründe für den Bau der Kapelle erklärt. Besonders wurde auch der nachbarschaftliche und familiäre Zusammenhalt während dieses Projektes hervorgehoben, ohne den so was ja gar nicht möglich sei.

Die Kapelle wurde den Eheleuten Klaus und Dorothea von Flueli und Franz Jägerstetter geweiht. Diese Weihe fand im September letzten Jahres durch Pfarrer Josef Mayer vom Petersberg statt. Dies sei ein wunderschönes Fest gewesen -auch in diesen seltsamen Zeiten.

Nach einer gemeinsam gehaltenen Andacht und einem gesungenen Marienlied zum Abschluss fuhr die Rechtmehringer Gruppe wieder mit dem Rad weiter nach Forsting in den Brauereigasthof, um dort eine wohlverdiente Brotzeit einzunehmen. Schee war’s …