Gemeinsames Gewinnspiel mit der Fahrradwelt Huber: Wer findet alle Weihnachtsgurken?


PR – Wie jedes Jahr schafft das Innkaufhaus auch heuer zur Weihnachtszeit wieder einen Wohlfühl-Ort. Nächste Woche ist es ab Samstag wieder so weit: Auf der Eventfläche, der Ebene 3, eröffnet der größte Indoor-Weihnachtsmarkt der Stadt. Neben weihnachtlicher Atmosphäre und neuen Deko-Ideen gibt es außerdem etwas zu gewinnen.


Wie immer und doch ganz neu. Mit einem geänderten Konzept möchte das Innkaufhaus-Team heuer eine neue Atmosphäre schaffen. Neben dem üblichen Weihnachtsmarkt soll es auch gemütlich gestaltete Wohnräume geben. „Damit wollen wir unsere Kunden inspirieren“, so Geschäftsführerin Sibylle Schuhmacher. Sie sollen „eintauchen in eine angenehme Wohnlandschaft.“

Eine gemütliche Sitzecke, ein gedeckter Tisch, sogar eine große Tafel in der Mitte sollen zusätzlich zum üblichen Weihnachtsmarkt Deko-Ideen bieten, alles skandinavisch modern gehalten. Auch lädt eine Bücherecke zum Schmökern ein. Der gesamte dritte Stock des Kaufhauses im Herzen der Altstadt ist mit tollen Ideen, liebevollen Geschenken und hübschen Aufmerksamkeiten gestaltet.

Als besonderes Weihnachtsgeschenk gibt es außerdem ein Gewinnspiel in Kooperation mit der Fahrradwelt Huber: Am prächtig geschmückten Weihnachtsbaum werden zahlreiche Essiggurken versteckt. Frei nach dem alten Brauch, wer die Gurke zwischen den grünen Zweigen findet, bekommt ein Extra-Geschenk.

Nur gibt es hier nicht bloß eine, sondern gleich mehrere Weihnachtsgurken. Wie viele das sind, das gilt es herauszufinden. Denn wer die richtige Anzahl errät oder zählt, hat die Chance, heuer ein E-Bike unter dem Weihnachtsbaum vorzufinden.