Polizei packte 70 Kartons mit Arbeitsmaterial und Werkzeug als Diebesgut und stellte die Ware jetzt sicher


Über mehrere Jahre hinweg entwendete ein 64-Jähriger aus dem Landkreis Arbeitsmaterial und Werkzeug von seinem Arbeitgeber. Bei einer Durchsuchung der Polizei wurden jetzt über 70 vollgepackte Kartons sichergestellt.


Ein Automobil-Zulieferer aus dem westlichen Landkreis stellte in den zurückliegenden Jahren einen außergewöhnlichen Schwund von Arbeitsmaterial und Werkzeug fest. Über eine Online-Auktionsplattform wurde die Firma auf einen Verkäufer aufmerksam, der seine Produktpalette fast ausschließlich mit den von der Firma entwendeten Gegenständen füllte.

Es konnte ermittelt werden, dass der Anbieter der Produkte ein 64-jähriger, ehemaliger Mitarbeiter der Firma ist. Beim Vollzug des Durchsuchungsbeschlusses konnten bei dem Mann erhebliche Mengen Diebesgut sichergestellt werden, meldet die Polizei am heutigen Freitag-Nachmittag.

Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen gewerbsmäßigen Diebstahl.