Nächsten Mittwoch ist die Jahresversammlung beim Wirt in Rettenbach - Sozial stark engagiert


Die Frauen Gemeinschaft Pfaffing freut sich auf ein zahlreiches Wiedersehen: Die Vorstandschaft lädt nächste Woche am Mittwoch, 27. Oktober, um 20 Uhr alle Mitglieder und Interessierten zur Jahreshauptversammlung ein. Im Mittelpunkt stehen die Neuwahlen des vor genau vier Jahren gegründeten Vereins.


Um die aktuellen 3G-Regeln (geimpft, genesen, getestet) einhalten zu können, findet die Versammlung beim Neuwirt in Rettenbach statt – und diesmal nicht im Pfarrheim in Pfaffing.

Wer vor der Versammlung etwas essen möchte, wird gebeten, um 19 Uhr zu kommen.

Auf der Tagesordnung stehen:

Der Bericht der 1. Vorsitzenden Christine Schwarzenböck (Foto vorne 2. von links), der Bericht der Kassierin, Satzungsänderungen, die Neuwahl des Vorstands-Teams sowie Wünsche und Anträge.

Zu den bereits getätigten und neu anstehenden Spenden informiert die Frauen Gemeinschaft an diesem Abend zudem ausführlich …

Die Frauengemeinschaft Pfaffing – gegründet am 26. Oktober 2017, also fast auf den Tag genau vor vier Jahren – möchte offen sein für alle Frauen, unabhängig der Konfession und des Alters. Sie möchte die Interessen der Frauen im gesellschaftlichen, kulturellen, sozialen und religiösen Gebiet der Gemeinde Pfaffing vertreten.

Dabei übernimmt sie seit vier Jahren insbesondere Aufgaben für Familie, Gesellschaft und für die Kirche. Der Wunsch, Bewährtes fortzuführen und Neues einzubringen – Jung & Alt gemeinsam – wird seit vier Jahren gelebt.

Wer sich angesprochen fühlt, darf gerne mitmachen oder sich selbst mit Ideen einbringen und in einer kleinen Arbeitsgruppe in die Tat umsetzen. Je nach Interessen und Neigungen.