Gemeinde Soyen erwirbt das Sparkassengebäude - Arztpraxis und Wohnungen bleiben bestehen


Bürgermeister Thomas Weber informierte in der jüngsten Gemeinderatssitzung darüber, dass die Gemeinde Soyen das Sparkassengebäude in der Riedener Straße erworben habe. Der Ablauf sei ähnlich wie in den Gemeinden Albaching und Griesstätt gewesen, wo die Sparkasse bereits ihre Gebäude zum Verkauf angeboten habe.


Die bereits in dem Gebäude befindliche Arztpraxis sowie die Wohnungen sollen bestehen bleiben. „Ziel der Gemeinde ist es, die Nahversorgung der Bürger noch besser auszubauen. Dafür wird das Erdgeschoss des Gebäudes umgebaut“, so der Rathaus-Chef.

tg