„Essen auf Rädern“, der Service des Roten Kreuzes und das Highlight des Tages für so viele ältere Mitbürger - Eine Bilanz


Seit gut 40 Jahren bietet das Bayerische Rote Kreuz den Service „Essen auf Rädern“ an. Vor rund einem Jahr wurde der Lieferradius des Kreisverbandes Rosenheim erweitert und mit Feldkirchen-Westerham ein weiterer Standort eingerichtet.
Im Rotkreuz-Zentrum Feldkirchen-Westerham wurde eine Küche eingebaut und zwei neue Lieferautos angeschafft. In den vergangenen zwölf Monaten konnten dann 18.023 heiße Mahlzeiten an 80 Tischgäste ausgeliefert werden. Dieses Angebot bedeutet ganz grundsätzlich eine Erleichterung im Alltag für alle, die nicht mehr regelmäßig einkaufen und kochen wollen oder können.
Die Kunden sehen die Essenslieferung als Highlight des Tages, denn die BRK-Mitarbeiter/-innen nehmen sich Zeit und haben immer ein offenes Ohr für die Senioren.
Da der Hunger keine Pause macht, wird auch an Wochenenden und Feiertagen das Essen zubereitet und ausgeliefert. Bei einer Auswahl aus über 200 Gerichten ist für jeden etwas dabei. Auch für Menschen mit besonderen Bedürfnissen wie z.B. Diabetes, Laktoseintoleranz und und und …
Damit das Essen auch wirklich heiß ankommt, arbeiten sieben engagierte Mitarbeiter mit Temperatur-Messgeräten und Thermoboxen.
Kontakt Menüservice „Essen auf Rädern“ des Roten Kreuzes
Telefon 08031/3019-13.
Weitere Infos zu den Diensten des Roten Kreuzes gibt es auch unter www.brk-rosenheim.de.
Foto: BRK