Herzliches Dankeschön der Wasserburger Feuerwehren an die Fahrschule Eggerl


Großer Dank an die Wasserburger Fahrschule Eggerl auch an dieser Stelle noch einmal, die den Feuerwehren der Stadt Wasserburg jetzt einen Lkw-Führerschein geschenkt hat!


Die Stadt Wasserburg hat im Rahmen ihrer kommunalen Pflichtaufgabe für die permanente Einsatzbereitschaft der städtischen, freiwilligen Feuerwehren Sorge zu tragen. Hierzu werden neben der feuerwehr-technischen Aus- und Weiterbildung auch Führerscheine für Maschinisten übernommen.

Die Zeiten, in denen einige Mitglieder im Bundeswehr-Grunddienst oder Ersatzdienst einen Lkw-Führerschein gemacht haben und diesen dann bei der Feuerwehr nutzen konnten, die sind ja längst vorbei. Veränderte Rahmenbedingungen führen daher seit Jahren dazu, dass die Führerschein-Ausbildung ein
Bestandteil der Ausbildungskosten ist.

Auf dem Foto zu sehen sind Jürgen Eggerl (rechts) von der Fahrschule und Feuerwehr-Kommandant Niko Baumgartner, der sich im Namen der Wasserburger Feuerwehren für den gesponserten Führerschein herzlichst vor Ort bedankte. „Ein Kamerad der städtischen Feuerwehr Attl/Reitmehring wird dieses Geschenk in Anspruch nehmen undf den Lkw-Führerschein machen“, so Niko Baumgartner.

sg