Am Montag führt Hubert Kirmaier wieder durch die Stadt Wasserburg - Anmelden noch möglich


Am kommenden Montag-Abend, 25. Oktober, nimmt Hubert Kirmaier wieder Interessierte mit zu seinem „Baugeschichtlichen Spaziergang“ durch Wasserburg. Warum sind die Farben der Rokoko-Fassade des Kernhauses, des ehemaligen Amtsgerichthauses in Wasserburg, so mintfarben und süßlich? Was hat die Fassade des Gruber-Hauses mit der Gotik zu tun?


Diese und andere historische Fassaden werden in einem kurzweiligen, einstündigen Stadtspaziergang amüsant erklärt. Veranstalter ist die VHS Wasserburg

Treffpunkt: Am Brunnen auf dem Marienplatz um 18.30 Uhr.

Anmeldung bitte unter der 08071/4873 und auf www.vhs-wasserburg.de.