Stadt Wasserburg startet jetzt eine Umfrage zur Bedarfsermittlung - Online-Teilnahme möglich

Die Platzverhältnisse in vielen Wasserburger Altstadthäusern sind beengt. Die Abstellmöglichkeiten für Fahrräder sind dadurch zum Teil stark eingeschränkt. Im Bauausschuss wurde deshalb bereits darüber beraten, ob die Stadt Fahrradgaragen bauen und vermieten soll.


Zunächst soll nun über eine Umfrage ermittelt werden, ob es einen Bedarf für Fahrradgaragen gibt und wie viele Bewohner/-innen konkretes Interesse an entsprechenden Stellplätzen haben.


In den Wasserburger Heimatnachrichten vom 22. Oktober 2021 ist ein Umfrage-Formular abgedruckt.

Auch online ist eine Teilnahme möglich unter

www.wasserburg.de/fahrradgaragen