Gestern Abend im Landkreis - Unterschiedliche Versionen zum Unfallhergang


Ein 23-Jähriger wollte am gestrigen Montagabend gegen 20.30 Uhr in Riedering mit seinem Pkw nach links in die Kreisstraße RO16 einbiegen. Ein 19-Jähriger war dort gerade zeitgleich mit seinem Traktorengespann unterwegs. Nun folgen unterschiedliche Versionen zum Unfallhergang, wie die Polizei heute Morgen meldet …


Fakt ist, dass der junge Traktor-Fahrer mit seinem landwirtschaftlichen Gespann in einer angrenzenden Wiese landete – der Anhänger kippte dabei um und blieb mit einem Bruch der Achse liegen.

Verletzt wurde zum Glück keiner der beiden jungen Männer.

Insgesamt dürfte ein Sachschaden von rund 10.000 Euro entstanden sein.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Durch Bekannte des 19-Jährigen wurde der Anhänger aus der Wiese gezogen und konnte so ohne größere Probleme geborgen werden.