Zwei Einbrüche in einer Gemeinde in einer Nacht - Wieder wurde Schmuck erbeutet


Die Zahl der Einbrüche in der Region nimmt zu: Zu gleich zwei Einbrüchen kam es im Gemeindebereich von Sankt Wolfgang in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Das meldet die Polizei am heutigen Montagnachmittag.


Dabei wurden bei zwei Häusern die Fenster beziehungsweise Terrassentüren aufgehebelt. Eine der Wohnungen war unbewohnt und es wurde nichts entwendet. In der anderen stahlen die unbekannten Täter Schmuck im Wert von zirka 1.000 Euro.

Die Polizeiinspektion Dorfen bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet oder Hinweise zu den Fällen haben, sich unter der 08081/9305-0 zu melden.

Die Kriminalpolizei Erding bietet über die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle Tipps zur Verbesserung des Einbruchsschutzes von Häusern und Wohnungen an.