Geschwindigkeitsmessung auf der B15 in Rechtmehring: Schnellster Fahrer mit 105 km/h unterwegs


Bei einer Geschwindigkeitsmessung auf der B15 in Rechtmehring Richtung Rosenheim waren jetzt sieben Fahrer zu schnell unterwegs. Am Nachmittag hatten die Beamten der Polizeistation Haag die Kontrollen an der Strecke durchgeführt, wie die Inspektion heute meldet..


Sieben Fahrer haben dabei die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h überschritten. Fünf davon wurden verwarnt, gegen zwei wird Anzeige erstattet. Der schnellste Fahrer war mit 105 km/h unterwegs.